Außenfarben

Filter

Angebote gültig solange der Vorrat reicht. Alle Preise in EURO (€) inkl. der gesetzlichen MwSt. Stattpreise sind die unverbindlich empfohlenen Endverkaufspreise unserer Lieferanten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Fassadenfarbe - Funktionen und Anforderungen

Neben der dekorativen Funktion als „Außenhaut“ des Hauses, die das Objekt prägt und die Umgebung beeinflusst, sollen Fassadenfarben vor allem eine Schutzfunktion übernehmen. Die Farben müssen wetterbeständig sein, denn sie werden ständig hohen Belastungen durch Witterungseinflüsse wie UV-Strahlen, Wasser oder Luftverschmutzungen ausgesetzt. Eine weitere wichtige Anforderung an die Fassadenfarben ist die Haftung zum Untergrund, Atmungsaktivität, Wasseraufnahmefähigkeit, Fähigkeit der Rissüberbrückung sowie Beständigkeit gegenüber dem Bewuchs von Mikroorganismen (Algen und Moos).

Die Fassadenfarbe ist vorwiegend für Neu- und Renovierungsanstriche auf glatten, fein bis grob strukturierten mineralischen Untergründen einsetzbar. Allerdings haben Fassadenfarben mit Innenfarben eher wenig gemeinsam: Spezielle Zusätze und Rezepturen machen sie wasserfest und sorgen für einen gleichbleibend guten Anstrich.

Fassadenfarben sind heutzutage meist umweltfreundlich, denn sie enthalten in der flüssigen Phase vorwiegend Wasser und kaum Lösungsmittel. Um eine gute Wetterfestigkeit zu erreichen, können verschiedene Bindemittel – in der Regel Kunststoffe, mineralische Bindemittel, Silikonharz – eingesetzt werden. Die Qualität und die anwendungstechnischen Eigenschaften einer Fassaden-Beschichtung sind von der Art des Bindemittels und dessen Menge abhängig. In der Praxis erfolgt die Einteilung der Farbe ausschließlich nach ihren Bindemitteln.

Welche Fassadenfarben gibt es?

  • Bei den Dispersionsfarben ist das Bindemittel eine Kunstharz-Dispersion. Sie sind wasserabweisend und wasserdampfdurchlässig. Aufgrund der Eigenschaften ihres Bindemittels sind sie in vielen – darunter auch sehr kräftigen – Farben bzw. Farbtönen erhältlich. Dank der Mischung aus Funktionalität und Gestaltungsvielfalt eignet sich diese Farbenart für ein breites Anwendungsspektrum an der Fassade.
  • Bei den Silikat-Farben gibt es zwei Qualitäten – Rein-Silikatfarben und Dispersions-Silikatfarben. Bei Rein-Silikatfarben ist Kaliwasserglas das Bindemittel. Sie sind sehr wasserdampfdurchlässig und nehmen bei Beregnung auch viel Wasser auf, wodurch an verwitterten? Fassaden die Gefahr der Durchfeuchtung besteht. Silikatfarben gibt es bereits seit über hundert Jahren und werden vor allem im Denkmalschutz verwendet, um den Urzustand originalgetreu wiederherzustellen. Die zweite Qualitätsstufe bilden die Dispersions-Silikatfarben. Diese Fassadenfarben vereinen die Vorteile beider Farbentypen und nehmen daher auch weniger Wasser auf als Rein-Silikatfarben. Durch das alkalische Bindemittel weisen sie in Bezug auf Algen- und Pilzbefall von Natur aus einen temporären Grundschutz auf. Die Farbe kann auf nahezu allen Oberflächen aufgetragen werden.
  • Das Bindemittel bei Silikonharzfarben basiert auf reinem Silicium. Dieser Typ der Fassadenfarbe ist in verschiedenen Glanzgraden von matt bis glänzend erhältlich. Der Anstrich ist besonders leicht in der Handhabung, allerdings können die Silikonharzfarben anfälliger gegen Schmutz sein als andere Farben. Sie sind bestens geeignet für Mineral- und Kunstharzputz, Naturstein, Ziegel und zum Überdecken von alten Anstrichen.

Fassaden werden zunehmend farbig gestaltet, deshalb lassen sich auch alle Anstrichmittel für Außenflächen mit Volltonfarben der gleichen Bindemittelbasis selbst abtönen. Außerdem können sie maschinell in der LET'S DOIT Farbenabteilung auf die gewünschten Töne gebracht werden. Dabei stehen viele Varianten zur Verfügung.

Bei der Auswahl der verschiedenen Farben fällt die Entscheidung für dich richtige Farbe nicht immer leicht. Folgende Fragen sollten vorab geklärt werden:

  • Welche Fläche möchte ich ausmalen?
  • Welche Farbe passt zu meiner Fassade?
  • Für welche Untergründe ist die Fassadenfarbe geeignet?
  • Welches Deckvermögen benötige ich?

Damit du lange Freude hast - lass' dich von unseren Farbprofis beraten! Und genau da spielen unsere Produkte ihre Qualitäten aus, egal ob es sich um hochwertige Fassadenfarben oder spezielle Grundierungsmittel handelt. Mit Produkten von LET'S DOIT kann sich deine Fassade immer sehen lassen!