Benzin-Kettensägen

Lass dich von unserem großen Angebot an Benzin-Kettensägen überzeugen, um das passende Modell zu finden. LET'S DOIT führt Kettensägen von renommierten Markenherstellern wie STIHL, MAKITA oder HUSQVARNA.

Filter

Angebote gültig solange der Vorrat reicht. Alle Preise in EURO (€) inkl. der gesetzlichen MwSt. Stattpreise sind die unverbindlich empfohlenen Endverkaufspreise unserer Lieferanten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Die Benzin-Kettensäge setzt sich aus dem Motorengehäuse und dem Sägeblatt zusammen. Unterhalb des Motorengehäuses befindet sich der Zweitakt-Motor. Am Sägeblatt, befindet sich die Kette, die mit scharfen Sägezähnen versehen ist, welche die tatsächliche Sägeleistung erbringen. Um die benzinbetriebene Motorsäge komfortabel und sicher halten und benützen zu können, sind Griffe am Gehäuse angebracht. Auch der Seilzugstarter zur Inbetriebnahme des Gerätes, befindet sich an der Außenseite des Gehäuses.

Benzin-Kettensägen bieten dank des Verbrennungsmotors eine gute Leistung und sorgen für Effizienz. Die Leistung einer Motorsäge ist abhängig vom Motor. Je leistungsstärker der Motor ist, umso höher ist auch die Schneidkraft der Säge. Die Motorleistung und Drehzahl einer Benzin Kettensäge ist in den meisten Fällen wesentlich höher als bei einer Elektro-Kettensäge, wodurch man mit solch einer Motorsäge eine wesentlich höhere Schnittgeschwindigkeit erreicht, gerade bei intensiveren Sägearbeiten ist dies ein deutlicher Vorteil.

Benzin-Kettensägen sind weder an ein Anschlusskabel noch eine Stromquelle gebunden, was sie extrem mobil, ortsunabhängig und zur ersten Wahl bei besonders großen Grundstücken macht. Allerdings weisen Benzin-Kettensägen durch den Benzinmotor und den dadurch erforderlichen Tank ein höheres Gewicht auf. Aufgrund des wachsenden Umweltbewusstseins werden Kettensägen mit Benzinmotor heute mit Katalysator gefertigt, der die Abgas- und Geruchsbelästigung auf ein Minimum reduziert.

Wo findet die Benzin-Kettensäge ihren Einsatzbereich?

Da diese Kettensägen nicht mit dem Strom verbunden werden müssen, können sie auch außerhalb der Reichweite eines Stromanschlusses Verwendung finden. Neben professionellen Land- und Forstarbeitern oder Zimmerleuten eignen sich Benzinkettensägen auch für Haus- und Gartenbesitzer. Die Benzin Kettensäge kann für viele Arbeiten verwendet werden, wie für das Fällen von Bäumen, das in Form bringen von Sträuchern und Hecken, das Bearbeiten von Ästen und das Zusägen von Balken, Kamin- oder Ofenholz.

Die Kettensäge richtig pflegen

Die Qualität der verwendeten Betriebsstoffe ist ebenso entscheidend für eine lange Lebensdauer der Kettensäge wie die regelmäßige Wartung und Pflege. Die volle Funktionsfähigkeit einer Benzin-Kettensäge kann über längere Zeit nur gewährleistet werden, wenn diese gepflegt und gewartet wird. Zur Wartung gehört unter anderem das Schärfen der Ketten, Kontrollieren des Schwerts, Überprüfung von Zündkerze, Kettenrad und Kupplung sowie die Einstellung von Vergaser und Motordrehzahl. Des Weiteren muss die Kette regelmäßig geölt werden. Eine scharfe, gut gespannte Kette dient der Betriebssicherheit und erleichtert das kraftsparende Arbeiten. Sollte deine Kettensäge ein Service benötigen, übernimmt dies dein LET’S DOIT Fachhändler mit dem Kettensägen-Service gerne für dich.

Sicherheitsvorkehrungen Kettensäge

Ein gut vorbereiteter Arbeitsplatz und die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften sorgen für ein störungsfreies und effektives Arbeiten mit dem Gerät. Vor dem Einsatz der Säge muss diese auf ihre Betriebstüchtigkeit geprüft und betankt werden. Nach dem Einsatz sollte die Kettensäge demontiert, gereinigt und geschmiert werden. Für die Aufbewahrung empfiehlt es sich, den Kraftstofftank sowie den Vergaser der Motorsäge zu leeren.

Eine Kettensäge sollte niemals ohne eine entsprechende Schutzausrüstung verwendet werden. Ohne die nötigen Sicherheitsvorkehrungen kann es schnell zu einem Unfall mit der Säge kommen, daher sollte die Handhabung stets gewissenhaft erfolgen. Ohrschutz, Schnittschutzhosen und -jacken, Schutzhelm mit Visier, festes Schuhwerk und Handschuhe gehören in jedem Fall zu den benötigten Sicherheitseinrichtungen. Aufgrund der Lautstärke ist ein Ohrenschutz unbedingt notwendig, um keine Gehörschäden zu erleiden. Ebenso sollte beim Kauf eine ausführliche Beratung erfolgen, wie das Gerät am sichersten betrieben werden kann.

Du suchst die passende Benzin-Kettensäge? Wir beraten dich gerne!

Lass dich von unserem großen Angebot an Benzin-Kettensägen überzeugen, um das passende Modell zu finden. Wie in allen anderen Bereichen des Sortiments führt LET’S DOIT auch hier ausnahmslos renommierte Markenhersteller wie STIHL, MAKITA oder HUSQVARNA.

Besuche deinen LET’S DOIT Partner und informiere dich aus erster Hand über unsere Kettensäge-Modelle. Die Fachberater helfen dir gerne dabei, die passende Kettensäge für deine Anforderungen zu finden.