Elektro-Kettensägen

Wenn es schnell und einfach gehen muss – dann ist die Elektro-Kettensäge die richtige Wahl. Mit ihr lassen sich die verschiedensten Holzarbeiten rasch und sauber erledigen. Lediglich ein Stromanschluss ist nötig und schon kann es losgehen. LET’S DOIT hat dabei die passende Auswahl an erstklassigen Elektro-Kettensägen.

Filter

 

Gardens Best

Elektro-Kettensäge GB 2200 EKSN
statt € 129,-
€ 89,99 Zur Aktion > Angebot gültig bis 02.05.2017

Angebote gültig solange der Vorrat reicht. Alle Preise in EURO (€) inkl. der gesetzlichen MwSt. Stattpreise sind die unverbindlich empfohlenen Endverkaufspreise unserer Lieferanten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Elektro-Kettensägen - Leistungsstarke und vielseitige Gartenhelfer

Um Holz zu zerkleinern, gibt es wohl keine bessere Alternative als eine Kettensäge. Dabei muss es nicht immer gleich die Benzin-Kettensäge sein. Mit einer Elektro-Kettensäge kann man ebenfalls eine Menge an Holzarbeiten erledigen. Die Einsatzbereiche sind dabei sehr vielfältig. Man kann problemlos und in kurzer Zeit Brennholz zerkleinern, Äste stutzen, Baumkronen auslichten oder auch Bäume fällen oder Querbalken zersägen.

Ideal für kleine bis mittelgroße Gärten

Elektro-Kettensägen sind vor allem bei überschaubaren Grundstücken eine große Hilfe. Man benötigt lediglich einen Stromanschluss. Für eine weitere Reichweite kann man ein Verlängerungskabel benutzen. Auch wenn das Kabel für einige störend wirken kann, so macht die sehr gute Leistungsfähigkeit einer Elektro-Kettensäge dies wieder wett. Für den Einsatz in großen Gärten oder im Wald zum Beispiel ist sie allerdings wegen des Kabels und der damit verbundenen Steckdose eher ungeeignet.

Viele Vorteile in einem Gerät vereint

Neben der ausgesprochen guten Leistung einer Elektro-Kettensäge, sprechen auch noch weitere Vorteile für diese Variante der Kettensäge. Aufgrund des fehlenden Benzintanks sind die Elektro-Modelle viel handlicher und auch viel leichter im Gegensatz zu Benzin-Kettensägen. Hinzu kommt, dass hier kein Kraftstoff verbrannt wird, was nicht nur umweltschonender ist, sondern sich auch erheblich auf den Geräuschpegel auswirkt. Elektro-Kettensägen sind viel leiser und somit erheblich Nachbarschaftsfreundlicher. Elektro-Kettensägen lassen sich sehr einfach bedienen und sind gleich betriebsbereit. Kein Tankauffüllen ist hier notwendig. Durch die zumeist ergonomisch geformten Griffe ist das Arbeiten ebenfalls besonders angenehm.

Wenig Wartung und Pflege notwendig

Ein weiterer Pluspunkt ist der geringe Wartungs- und Pflegeaufwand. Es reicht dabei nach jedem Einsatz die Oberfläche etwas zu reinigen. Dafür eignet sich ein einfacher Pinsel oder ein Druckluftgerät. Weitere Pflege- und Wartungsarbeiten sind, lediglich bei Bedarf, das Auffüllen des Kettenöls sowie das Schärfen der Sägekette. Der Motor selbst benötigt allerdings keine zusätzlichen Wartungs- und Pflegearbeiten.

Verlässlicher Einsatz bei jedem Wetter

Eine Elektro-Kettensäge ist ein sehr verlässliches Gerät und auch der Verschleiß des Elektromotors ist ebenfalls sehr gering. Wer ebenfalls Arbeiten in geschlossenen Räumen durchführen möchte oder aufgrund schlechten Wetters nach innen oder z.B. in eine Garage ausweichen muss, kann dies mit der Elektrosäge problemlos machen. Mit einer Benzin-Kettensäge und deren Abgasaussonderung wäre dies nicht möglich. Eine Elektro-Kettensäge kann überall da verwendet werden, wo sich ein Stromanschluss befindet. So kann sie auch bequem an verschiedenen Orten eingesetzt werden.

Sicher Arbeiten

Beim Arbeiten mit einer Kettensäge sollte man niemals deren Kraft unterschätzen. Auf Schutzkleidung sollte deswegen bei jedem Einsatz geachtet werden. Auch mögliche kleine Verletzung durch Splitter und herumfliegende Holzstücke sollte man beachten. Aus diesem Grund sind Schutzbrillen aufzusetzen. Ebenso sind Gehörschutz, festes Schuhwerk und Kleidung sowie Handschuhe unbedingt zu tragen.

Für den hohen Einsatz – auf Hochentaster setzen

Mehr Sicherheit beim Lichten von Baumkronen bzw. beim Kürzen und Schneiden von Ästen bringt der elektrische Hochentaster. Mit ihm können auch höher gelegene Bereiche, ohne den Einsatz einer Leiter, erreicht werden. Die Handhabung ist sehr einfach und die Arbeit damit besonders effizient. Wer viel in großen Höhen arbeiten muss, ist mit diesem praktischen Gerät definitiv gut ausgestattet.

Fazit

Die Elektro-Kettensäge ist die ideale und vor allem preiswerte Alternative für all jene, denen eine Benzin-Kettensäge zu laut, zu schwer oder zu wartungsintensiv erscheint. Mit ihr lassen sich leichte bis mittelschwere Sägearbeiten verlässlich erledigen. Die schnellen und sehr guten Ergebnisse sprechen hierbei für sich. Mittels Stromkabel ist ein dauerhafter Einsatz möglich und man muss nicht mit Arbeitsunterbrechungen rechnen. Allerdings ist man aufgrund des Kabels weniger flexibel als mit einer Akku- oder Benzin-Kettensäge. Elektro-Kettensägen sind sofort einsatzbereit, sehr einfach zu bedienen und sehr pflegeleicht.



Für noch mehr Informationen rund um das Thema Kettensägen und Sägearbeiten stehen unsere LET’S DOIT-Berater gerne zur Verfügung.