Akku-Trimmer und -Sensen

Für einen gepflegten Rasen sind einige Handgriffe notwendig, die sich aber zuletzt auch immer auszahlen. Die Belohnung dafür ist nämlich ein schöner Garten, in dem man sich so richtig wohl fühlen kann. Mit dem richtigen Gerät ist dies auch schon fast im Handumdrehen möglich.

Filter

 

E-Flor

Akku-Rasentrimmer
statt € 99,99
€ 89,99 Zur Aktion > Angebot gültig bis 30.05.2017
 

Gardena

Akku-Rasentrimmer EasyCut Li-18/23R
statt € 134,99
€ 129,- Zur Aktion > Angebot gültig bis 30.05.2017
 

Stiga

Akku-Rasentrimmer SGT 24 AE
statt € 169,-
€ 149,- Zur Aktion > Angebot gültig bis 30.05.2017
 

Stiga

Akku-Motorsense SBC 48 AE
statt € 234,90
€ 211,- Zur Aktion > Angebot gültig bis 30.05.2017

Angebote gültig solange der Vorrat reicht. Alle Preise in EURO (€) inkl. der gesetzlichen MwSt. Stattpreise sind die unverbindlich empfohlenen Endverkaufspreise unserer Lieferanten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Akku-Trimmer und Sensen – perfekt für schwer erreichbare Stellen

Um speziell den Rasen auf Vordermann zu bringen benötigt man in der Regel lediglich einen Rasenmäher. Allerdings ist es in den meisten Fällen so, dass man damit nicht alle Stellen des Gartens gut erreichen kann. Bei Ecken, Kanten, Zäunen, Mauern, Blumenbeeten oder Büschen zum Beispiel, stößt man mit dem Mäher häufig – im wahrsten Sinne des Wortes – an seine Grenzen. Genau hier kommt dann der Rasentrimmer oder die Motorsense zur Rettung bzw. zum Einsatz. Auch bei sehr hohem Gras oder bei Böschungen ist der Rasentrimmer die optimale Lösung. Das besonders handliche und praktische Gerät ist auch ideal bei Hochbeeten oder für den Bereich zwischen verschiedener Pflanzen ideal einzusetzen. Geräte, welche besonders mit Mobilität, Leistung, Komfort und besserer Umweltverträglichkeit punkten sind dabei die mit Akku betriebenen Rasentrimmer und Motorsensen.

Leistungsstark und komfortabel zugleich

Wie man bereits sieht, gibt es sehr viele Bereiche, in denen ein Rasentrimmer gebraucht wird. Der Komfort eines solchen Gerätes ist erheblich und deswegen eine sehr gute Investition. Wer sich für einen Akku-Rasentrimmer oder eine Akku-Motorsense entscheidet, erhält zusätzlichen Komfort beim Arbeiten. Kein störendes Kabel behindert das Rasentrimmen und man kann völlig unabhängig von Ort und Stromverbindungen arbeiten. Die Akku-Leistung hat sich dabei in den letzten Jahren erheblich verbessert und so kann man durchaus längere Arbeitsphasen einplanen. Vor allem Lithium-Ionen-Akkus (Li-Ion) sind was die Lebensdauer und Aufladetätigkeit anbelangt sehr gut. Sie sind ergiebiger und länger einsatzbereit und auch wieder schnell aufgeladen.

Einfaches Handling

Akku-Rasentrimmer sind von der Handhabung sehr einfach. Sie lassen sich unkompliziert auf die gewünschte Schnitthöhe einstellen. Ein Handgriff und schon kann man losstarten. Meist sind sich auch mit ergonomischen Griffstücken versehen, die eine optimale Maschinenführung erlauben und somit das Arbeiten zusätzlich erleichtern bzw. angenehmer gestalten.

Flexible Einstellungen

Besonders vorteilhaft sind Rasentrimmer mit einem höhenverstellbaren Teleskopstil. So kann das Gerät optimal auf die jeweilige Körpergröße eingestellt werden. Unnatürliche und auf Dauer schmerzhafte Haltungen während des Arbeitens können so vermieden werden. Neben möglichen Schmerzen bedeutet eine schlechte Haltung allerdings auch eine schlechte Kraftübertragung.

Mit der richtigen Pflege punkten

Wie bei jedem Werkzeug, so erzielt man auch beim Rasentrimmer mit der richtigen Pflege und mit dem richtigen Umgang eine erhöhte Lebensdauer des Gerätes. So sollte man nach jeder Benutzung den Akku-Rasentrimmer säubern, in dem die Reste des Schnittgutes wieder entfernt werden. Ebenfalls zu empfehlen ist es, das Schneidewerkzeug regelmäßig zu überprüfen. Auch wenn es sich um Nylonfäden statt Messer handelt, sollte man bei der Verwendung sehr achtsam sein. Denn auch die Fäden haben eine ordentliche Schnittleistung während des Betriebes. Somit sollte man sowohl während des Arbeitens als auch der Wartung immer vorsichtig mit dem Gerät umgehen.

Vorteile im Vergleich

Ein Vorteil von Akku-Rasentrimmern und Akku-Motorsensen im Gegensatz zu benzinbetriebenen Motorsensen, ist ihr feines Schnittbild und vor allem die niedrige Lautstärke sowie das Fehlen von störenden Abgasen. Auch sind sie einfacher zu führen und meist vibrationsärmer als ihre Benzin-

Kollegen. Für Profi- oder Hobbygärtner mit normal großen bis mittelgroßen Rasen- und Gartenflächen sind diese Varianten somit durchaus zu empfehlen.

Fazit

Akku-Rasentrimmer und Akku-Motorsensen sind die ideale und bequeme Hilfe bzw. Lösung, wenn es um das Schneiden und Pflegen von Bereichen, an die ein normaler Rasenmäher nicht oder nur sehr schwer herankommt. Die im LET’S DOIT-Shop vertretenen Akku-Rasentrimmer zeichnen sich dabei immer durch hohen Komfort und sehr gute Leistung aus. Durch Teleskopstangen kann der Einsatz zusätzlich erweitert werden. Akku-Rasentrimmer sind eine wirklich praktische Ergänzung in der Welt der Rasenpflege.


Für weitere Informationen bzgl. unserer angebotenen Akku-Rasentrimmer und Akku-Motorsensen, stehen auch unsere kompetenten und hilfsbereiten LET’S DOIT-Berater gerne zur Verfügung.