nach
oben
Deine Vergleichsliste ist leer. Bitte wähle mindestens einen Artikel aus.
vergleichen
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Benutzer löschen

Bist du sicher, dass du diesen Benutzer löschen möchtest?

Privat
Mein
Markt
Bitte wähle deinen Markt oder logge dich ein.
Anmelden
Markt auswählen

Teilnahmebedingungen Produkttest

 
§ 1 Allgemeines

(1) Veranstalter des Produkttests ist die 3e Handels- und Dienstleistungs AG. Der Teilnehmer erklärt sich durch die Teilnahme an dem Produkttest mit nachstehenden Teilnahmebedingungen einverstanden. Für die Abwicklung sowie die Bereitstellung der Testartikel ist die 3e Handels- und Dienstleistungs AG zuständig und verantwortlich.
(2) Es sind nur höchstpersönliche Anmeldungen zulässig.
(3) Sämtliche in diesen Teilnahmebedingungen verwendete Personen- und Funktionsbezeichnungen in der männlichen Form gelten auch in der weiblichen Form.
 

§ 2 Teilnahmeberechtigung

(1) Der Teilnehmer erklärt, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat.
(2) Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben.
(3) Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte von 3e Handels- und Dienstleistungs AG.
(4) Die Teilnahme ist unentgeltlich und nicht abhängig vom Erwerb einer Ware oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung.
 

§ 3 Testartikel

(1) Gasgrill Prestige 500 m. Sizzle Zone von Napoleon
(2) Die Testartikel werden von 3e Handels- und Dienstleistungs AG unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht in Bargeld ausgezahlt oder gegen einen anderen Artikel eingetauscht und dürfen auch nicht abgetreten werden.
(3) Die Testartikel können auch nachträglich zurückgefordert werden, wenn sie durch Manipulation oder sonstigen Verstoß gegen die anwendbaren Gesetze, gegen andere rechtliche Bestimmungen oder gegen diese Teilnahmebedingungen erlangt wurden.

§ 4 Durchführung des Produkttests

(1) Die Bewerbung zur Teilnahme am Produkttest ist ausschließlich in der Zeit von 03.08.2022 bis einschließlich 23.08.2022 möglich.
(2) Die Durchführung des Produkttests obliegt alleine 3e Handels- und Dienstleistungs AG.. Ein Anspruch auf ein Produkt sowie auf Barablöse von Testartikeln besteht nicht. Der Testanspruch an einer Produkttest-Teilnahme ist nicht übertragbar.
(3) Um an dem Produkttest teilzunehmen muss der Teilnehmer die erforderlichen Pflichtfelder des Formulars korrekt ausfüllen und den Teilnahmebedingungen zuzustimmen. Die Ermittlung der Produkttester wird von 3e Handels- und Dienstleistungs AG per Zufallsprinzip durchgeführt und findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die ausgewählten Produkttester werden per E-Mail benachrichtigt. Der Testanspruch auf die Testartikel entsteht ausschließlich mit dem Zugang der schriftlichen Mitteilung.
(4) Die Testartikel werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Seitens des Produkttesters besteht kein Anspruch auf Entgelt oder Aufwandersatz. Der Fragebogen muss im angegebenen Zeitraum ausgefüllt werden. Die getesteten Produkte dürfen nach dem Test behalten werden. Sollten die zur Verfügung gestellten Artikel nach dem Test nicht behalten werden wollen, können diese auf Kosten von 3e Handels- und Dienstleistungs AG zurückgeschickt werden.
(5) Die präsentierten Testartikel sind nicht zwingend mit den gelieferten Testartikeln identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Model, Farbe etc. bestehen. 3e Handels- und Dienstleistungs AG kann den präsentierten Testartikeln gleichwertige Testartikel auswählen.
(6) Beim Testen der Produkte sind die Nutzungshinweise/Bedienungsanleitungen zum jeweiligen Produkt zu beachten.
(7) Die Testartikel stellen unverkäufliche Muster dar. Der Verkauf dieser Produkte ist untersagt.
(8) Mehrfachteilnahmen sind nicht möglich.
 

§ 5 Bewertung

(1) Der Produkttester erhält im Rahmen des Produkttests einen Fragebogen, welcher gewissenhaft auszufüllen ist. Die Art und Weise der Beantwortung des Fragebogens hat keinen Einfluss auf den Erhalt weiterer Produkte. 3e Handels- und Dienstleistungs AG behält sich das Recht vor, Testartikel auf Kosten des Produkttesters zurückzufordern, wenn der Produkttester keine Bewertung innerhalb der vorgegebenen Zeit abgibt.
(2) Der Produkttester verpflichtet sich, Stillschweigen über seine Bewertung der Testartikel zu bewahren. Eine öffentliche Verbreitung der Bewertung der Produkttester darf ausschließlich von 3e Handels- und Dienstleistungs AG durchgeführt werden. Es liegt im eigenen Ermessen von 3e Handels- und Dienstleistungs AG, ob und wann die Bewertung veröffentlicht wird.

§ 6 Veröffentlichung

(1) Der Produkttester erteilt seine ausdrückliche Erlaubnis, dass 3e Handels- und Dienstleistungs AG ihn unter Angabe des Vornamens, Initial des Nachnamens sowie der abgegebenen Bewertung als Produkttester auf der Website, den Social Media Kanälen sowie in Publikationen von 3e Handels- und Dienstleistungs AG veröffentlichen darf.
 

§ 7 Störungen im Ablauf; Haftung

(1) 3e Handels- und Dienstleistungs AG behält sich vor, den Produkttest jederzeit unter Berücksichtigung der Interessen der Teilnehmer zu unterbrechen oder zu beenden, wenn der Verdacht des Missbrauchs des Produkttests oder der Internetseite besteht oder der Produkttest aus rechtlichen Gründen unzulässig ist.
(2) 3e Handels- und Dienstleistungs AG hat das Recht, Teilnehmer vom Produkttest auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder den Produkttest manipulieren bzw. dies versuchen und/oder die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen. Dies gilt ebenso hinsichtlich Teilnehmern, die falsche Angaben zu ihrer Person machen.
(3) 3e Handels- und Dienstleistungs AG übernimmt keine Gewährleistung für das jederzeitige einwandfreie Funktionieren der Internetseiten, auf denen der Produkttest angeboten wird.
(4) 3e Handels- und Dienstleistungs AG haftet nur für Schäden, die von 3e Handels- und Dienstleistungs AG oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalpflichten verursacht wurden. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bzw. Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz. Soweit rechtlich zulässig, werden alle Produkte ohne irgendeine Garantie, weder ausdrücklicher noch konkludenter Art (insbesondere keine konkludente Garantie auf zufriedenstellende Qualität oder Eignung für einen bestimmten Zweck) vergeben.
 

§ 8 Verantwortung für den Inhalt und Rechteübertragung

(1) Der Produkttester verpflichtet sich, keine Bewertungen abzugeben, die Urheberrechte Dritter verletzen. Die rechtliche Verantwortung liegt insoweit ausschließlich beim Teilnehmer.
(2) Durch die Teilnahme am Produkttest, räumt der Produkttester das räumlich und inhaltlich unbeschränkte, einfache, übertragbare Recht ein, seine Bewertung zu Zwecken des Produkttests, wie auch zu redaktionellen oder werblichen Zwecken zu verwenden, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu senden oder öffentlich zugänglich zu machen.
 

§ 9 Datenschutzhinweise

a) Teilnahme und Durchführung des Gewinnspiels

Im Rahmen der Teilnahme an dem Gewinnspiel werden persönlichen Daten erhoben oder gespeichert. Lediglich zur Kontaktaufnahme mit dem Gewinner ist es erforderlich, dass diese personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Die von den Gewinnern mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Gewinnübermittlung verarbeitet. Die Daten werden danach gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

b) Rechte des Betroffenen

Information über Ihre Rechte als „betroffene Person“ nach der DS-GVO:

Recht auf Auskunft (Art. 15 Abs. 1, 2 DS-GVO)

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) bzw. Löschung (Art. 17 DS-GVO)

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 19 DS-GVO)

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)

Widerrufsrecht (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO)

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO).

c) Verantwortlicher

Verantwortlich: Unternehmensname, Adresse, Kontaktdaten

d) Zusatzinformationen

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie unter: www.lets-doit.at/datenschutzerklärung

 

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Es ist ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen anwendbar. Gerichtsstand ist Wels.
(2) Sollten einzelne Regelungen innerhalb dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.