Die richtige Gartenbewässerung

Einen schönen und gepflegten Garten zu besitzen erfordert viel Zeit, Geduld und vor allem den richtigen Umgang mit den Pflanzen. Denn werden diese zu selten, zu viel, mit zu wenig Wasser oder zur falschen Tageszeit gegossen, trocknen sie aus und lassen Blätter und Blüten hängen. Die optimale Gartenbewässerung hängt also von einigen Faktoren ab: von der Pflanzenart, vom Boden, von der Jahreszeit und vom Klima. Besonders in der warmen Jahreszeit ist die richtige Bewässerung des Gartens wichtig für die Pflanzen.

Ein entscheidender und wesentlicher Grundsatz der Gartenbewässerung lautet: Lieber seltener und intensiver gießen als täglich und dafür aber zu wenig. Es sollte immer so gegossen werden, dass das Wasser den Boden gut durchdringt. Ansonsten verdunstet das Wasser schnell und es gelangt zu wenig Flüssigkeit zu den Wurzeln. Wichtig ist auch, auf einen reichlichen Gießrand zu achten. Denn nur so kann auch der gesamte Wurzelbereich gut durchfeuchtet werden. Je nach Gattung und Standort gibt es aber große Unterschiede im Flüssigkeitsbedarf der Pflanzen. Wir haben ein paar Ratschläge für euch zusammengefasst.

Welche Pflanzen sollte man wie gießen?

  • Pflanzen benötigen generell im Sommer (während der Wachstums- und Blütezeit) viel, im Herbst wenig und im Winter in der Regel kaum Wasser.
  • Pflanzen an sonnigen Plätzen benötigen mehr Wasser als Schattengewächse.
  • Topfpflanzen brauchen häufiger Wasser, da sie wenig Erde umgibt, die dieses speichert.
  • Blumen in kleinen Töpfen solltet ihr ab und zu tauchen (so lange ins Wasser halten, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen).
  • Kübelpflanzen sollten so lange gegossen werden, bis das Wasser aus dem Gefäß läuft.
  • Keimlinge oder Blumen, die frisch gepflanzt wurden, sollten in den ersten Wochen täglich gegossen werden.
  • Gerade erst gepflanzte Büsche sollten alle 1–2 Tage gegossen werden.
  • Bereits angewachsene Pflanzen benötigen weniger, aber dafür tiefere Bewässerung.
  • Die Rasenfläche sollte gleichmäßig bewässert werden.
  • Gemüse und Blumen benötigen eine gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit.
  • Bei empfindlichen Pflanzen das Wasser durch einen Tontopf langsam in die Erde sickern lassen.
  • Pflanzen im Beet erst wässern, wenn die Erde 2 cm tief trocken ist, denn so fördert man ein tiefes Wurzelsystem.
  • Mediterrane Pflanzen kommen auch mit wenig Feuchtigkeit aus.
  • Faustregel für die Gießmenge: Je größer die Blätter, desto höher der Wasserbedarf.
  • Achte beim Gießen auf die richtige Tageszeit.

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Gießen?

Die beste Zeit den Garten zu bewässern ist in den frühen Morgenstunden. Idealerweise zwischen drei und vier Uhr früh. Vor Sonnenaufgang kann das Wasser den Boden noch gut durchdringen und gelangt so auch bis zu den Wurzeln. Die Verdunstung liegt in dieser Zeit bei niedrigen 10 %. Abends ist nicht unbedingt der optimale Zeitpunkt um die Pflanzen zu gießen, denn hier liegt die Verdunstung bei 25 bis 30 %. Tagsüber sollte der Garten gar nicht bewässert werden, da die Mehrheit der Flüssigkeit verdunstet, bevor sie überhaupt in den Boden durchdingt. Außerdem wirken die Tropfen auf den Blättern in der Sonne wie ein Brennglas und verletzen die Pflanzen.

Fazit hier also: Am besten morgens gießen, auf keinen Fall mittags und besser nicht abends.

Mit einem automatischen Bewässerungssystem kann man die früh morgendlichen Gießzeiten bequem einhalten und erspart sich zudem das zeitige Aufstehen.

Automatische Gartenbewässerung:

Die richtige Gartenbewässerung nimmt einige Zeit in Anspruch und mit der Größe des Gartens steigt diese auch noch weiter an. Dennoch muss man nicht auf einen schönen und gepflegten Garten verzichten. Durch die automatisierte Gartenbewässerung kann der Aufwand deutlich verringert werden.

Mit einem GARDENA Bewässerungscomputer wird euer Garten zuverlässig und komfortabel bewässert – auch bzw. gerade dann, wenn ihr nicht zuhause seid. Die Dateneingabe erfolgt rasch und sicher und die Daten werden im übersichtlichen Display angezeigt. Die Einstellungen sind für jeden Wochentag individuell möglich und so an die Bedürfnisse anpassbar. Ihr gewinnt mehr Freizeit, habt einen grünen Rasen und schöne, gesunde Pflanzen. Durch die optimale Bewässerung spart ihr zudem auch Geld.


Weitere Infos zur automatischen Gartenbewässerung findest du in unserem GARDENA Special.

 

Gardens Best

Multifunktionsbrause
€ 7,79 Zum Produkt >