nach
oben
Deine Vergleichsliste ist leer. Bitte wähle mindestens einen Artikel aus.
vergleichen
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Benutzer löschen

Bist du sicher, dass du diesen Benutzer löschen möchtest?

Gasgriller Test

   Grillzange in die Hand, ran den Grill, fertig, los! Im Frühling verlosten wir zwei Gasgrills und baten ihn auf Herz und Nieren zu testen. Daniel und Manfred haben den Gasgrill nun ausgiebig getestet und teilten uns ihre Erfahrung aus dem Praxistest für euch mit.

Das Testobjekt:

Napoleon Gasgrill Rogue 425 schwarz

mit folgenden Eigenschaften:

  • Grillsystem: Gas
  • Garmethode: direktes/indirektes Grillen
  • Brenneranzahl: 3 Edelstahl-Hauptbrenner
  • Nennleistung: 14,25 kW
  • Material Grillrost: porzellanemailliertes Gusseisen
  • Arbeitshöhe: 94 cm
  • Grillfläche: 60 x 45 cm
  • Gesamtmaße L/B/H: 130 x 64 x 121 cm
  • Gewicht: 60 kg
  • Weitere Produktmerkmale: Jet Fire Zündsystem, 2 abklappbare Seitenablagen, Fettauffangwanne nach vorne ausziehbar, 15 year limited Warranty

 

Und nun zum Gasgrill Review.

Lieferumfang

Alles war kompakt verpackt und die Anleitung war sehr verständlich und durch viele Bilder unterstützt. Das für den Aufbau des Grills benötigte Werkzeug war sogar inkludiert, was natürlich sehr praktisch ist.

Die Montage dauerte ca. 1 Stunde und das Einölen und Einbrennen dann noch weitere 30 Minuten.

 

Tipp: Ausgewählte LET’S DOIT Märkte bauen dir deinen Griller auch zusammen, damit du sofort startbereit bist zum Grillen!

Qualität

Die Qualität des Grills ist für diese Preisklasse sehr hochwertig. Es wurde alles solide verarbeitet: die Löcher sind passgenau, keine scharfen Ecken und Kanten, sehr gute Oberflächenbeschichtung (Lack/Emaille), die Tür schließt satt mit hoher Passgenauigkeit, die
Räder sind sehr leichtgängig mit Stopfunktion, es gibt ein großes, gut ablesbares Thermometer, gummierte Drehregler mit wenig Spiel. Außerdem lässt sich die 5 kg Gasflasche im Unterschrank super verstauen.

 

Handhabung

Das Starten des Grills funktioniert durch die Jetfire Zündung sehr einfach und sicher. Das Jetfire Zündsystem ermöglicht einem, jeden Flammenstrahl jedes Gasbrenners einzeln und schnell zu zünden. Durch die kleinen Öffnungen in den Flammabweisern kann man sehr gut erkennen ob die Brenner auch wirklich gezündet wurden. Das Flammbild ist ein sehr schönes, blaues und ruhiges - der Grill war binnen Minuten einsatzbereit.
Durch sein geringes Gewicht kann man den Griller auch leicht mal zu zweit wo hintragen. Der Griller hat genau die richtige Größe, dass man ihn leicht verstauen kann und trotzdem aber noch groß genug ist um für mehrere Personen zu grillen.
 

Leistung, technische Ausstattung

Die Heizleistung ist aufgrund der 3 starken Brenner sehr gut und die Temperatur lässt sich genau einstellen. Die Seitenteile sind genial und lassen sich in Sekunden einklappen. Das getestete Grillgut, von Kottelets, Würstchen, Grillkäse, Gemüse und Grillbaguette, hat alles fantastisch geschmeckt, da die Garzeiten perfekt getroffen wurden. Beide Grilltester sind von der Heizleistung begeistert!

Aspekte zur Sicherheit des Grillers: Der Deckel schließt gut, die Gaszufuhr lässt sich schnell abstellen und der Griller steht sehr gut, trotz der Räder.

Wartung und Pflege

Das Putzen gestaltet sich relativ einfach: Alle 3 Brenner voll aufdrehen bis kein Rauch mehr zu sehen ist, danach kann man die Wave Gussroste einfach mit der Edelstahl-Bürste reinigen. Die Fettwanne lässt sich für die Reinigung einfach nach vorne rausziehen und der Griller selber lässt sich außen auch sehr leicht abwischen.

 

Weitere Anmerkungen

Der Grill kann vom Anfänger bis zum Grillmeister verwendet werden, durch die klappbaren Seitenteile findet dieser sicher auch auf jedem Balkon Platz. Durch die nicht ganz geschlossene Rückwand ist der Grill etwas windanfällig, dies hört man auch an dem nervösen Flammbild und es kommt zu leichten Temperaturschwankungen was den Tester nicht abhalten würde den Grill zu kaufen da Ausstattung, Preis-Leistungsverhältnis und die Qualität sehr gut sind.

Wie ist der Gesamteindruck?

„Also von meiner Seite erhält der Griller ein sehr, sehr zufrieden. Einfach ein toller Griller der aber auch mit Optik überzeugt.“ – Daniel
„Guter Grill für Einsteiger mit genügend Grillfläche zum indirekten Grillen.“ - Manfred

Vielen Dank für eure ausführlichen Testberichte, Daniel und Manfred, und viel Spaß weiterhein beim Grillen!

 

 

Mehr zum Thema:

weiter lesen

Werde zum Grillmeister

Grillmeister und alle die es noch werden wollen, aufgepasst! Hier findet ihr alle nützlichen Infos zum Holzkohle-, Gas- und Elektrogriller, Produkttests und alles zu den Marken Napoleon und Weber. Denn wir wissen worauf es ankommt - auch beim Grillen!

Weiter lesen

Gasgrill im Vergleich: der unkomplizierte und vielfältige

Jederzeit startbereit, einfach zu bedienen und große Anwendungsvielfalt, machen den Gas-Grill zu einem Helden des Alltags. Die einfache Bedienung verwandelt jeden Hobbykoch in einen Grillmeister.

Weiter lesen

Grillzubehör: Tuning für den Grill

Mit dem passenden Grillzubehör wird dein Grill zu einer vollwertigen Outdoorküche. Pizza backen, Hähnchen braten und Fisch räuchern ist mit dem Zubehör möglich. Wir haben uns das beliebteste Grillzubehör genauer angesehen.

Weiter lesen