nach
oben
Deine Vergleichsliste ist leer. Bitte wähle mindestens einen Artikel aus.
vergleichen
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Benutzer löschen

Bist du sicher, dass du diesen Benutzer löschen möchtest?

Privat Mein Markt: Wels, Wels | Öffnungszeiten:

Welcher Ofen ist der richtige?

Ein Ofen macht nicht nur dein Zuhause gemütlich warm, sondern sorgt mit seinem beruhigenden Knistern auch für eine entspannte Raumatmosphäre. Ob klassisch mit Kacheln oder modern aus Stahl, bei Kaminen gibt es eine breite Auswahl und jede Menge zu beachten.

Was muss ich vor dem Kauf eines Kaminofens beachten?

Besonders in der Übergangszeit und im Winter sind Kaminöfen im Wohnraum optimal und eine Alternative zur klassischen Heizung. So kannst du zum Beispiel durch die hohe Energieeffizienz auch gleich Energiekosten sparen.

Wenn du dir einen Kaminofen zulegen möchtest, musst du dich vorab gut informieren. Mach dir am besten vorher schon Gedanken, welchen Anspruch du an deinen neuen Kaminofen hast. Dein LET´S DOIT Fachberater unterstützt dich von der Auswahl, über Lieferung und Montage bis zur Inbetriebnahme.

Wichtige Fragen die du dir vor dem Kauf stellen solltest!

 

  1. Wie sind meine baulichen Voraussetzungen?

  2. Wie groß ist der Raum, den ich damit beheizen möchte?

  3. Soll mein Kaminofen die Heizung ganz ersetzen oder ist er für das kuschelige Knistern gedacht?

  4. Hab ich schon einen bestehenden Schornstein oder muss der erst installiert werden?

  5. Beim Heizen mit Gas oder Öl: Sind die nötigen Anschlüsse vorhanden?

  6. Mit welchem Brennstoff möchte ich heizen?

 

Vor dem Kaminkauf ist es ratsam, sich mit deinem Rauchfangkehrer zu unterhalten. Er kann dir ganz genau sagen, was umsetzbar ist. Außerdem ist er zuständig für die finale Abnahme vor Inbetriebnahme deines neuen Kaminofens.

Welche unterschiedlichen Kaminöfen gibt es?

Die Auswahl bei LET‘S DOIT ist groß: Ob Kaminöfen für die kuscheligen Abende, Pelletöfen wenn es richtig effizient sein soll oder Feststoffbrenn- oder Dauerbrandherde damit es sich „anfühlt“ wie früher. Denn wir haben das richtige Sortiment, das Know-How und viele Tipps.

Entdecke unsere große Auswahl an Herde und Öfen

Mit einem Kaminbausatz von LET‘S DOIT hast du es in der Hand, deinem Kamin eine individuelle Note zu geben. Bei Planung und Auswahl des Kamins stehen dir unsere Fachberater zur Seite. Oder du lässt dir den Kamin von unserem LET‘S DOIT Team liefern, montieren und anschließen.

Kaminöfen sorgen nicht nur für wohlige Wärme sondern sind auch ein optischer Blickfang.

Moderne Kaminöfen sind nahezu CO2 neutral. Das bedeutet, dass der Rohstoff Holz beim Verbrennen die gleiche Menge CO2 abgibt, die er beim Wachstum aufnimmt.  Daher ist das Verbrennen von Hartholz umweltfreundlich und klimaneutral. Kaminöfen sorgen nicht nur für wohlige Wärme sondern sind auch ein optischer Blickfang.

 

 

Soll es nun ein Kaminofen oder doch ein Pelletofen sein? Für alle, die sich nicht entscheiden können oder wollen gibt es die passende Lösung in Form eines Kombiofens. Dieser vereint die Vorzüge beider Ofentypen: Das typische Knistern und die strahlende Wärme eines Holzscheitofens und die bequeme Bedienbarkeit eines Pelletofens.  Profitieren Sie von den Vorzügen eines dualen Heizsystems und wählen Sie aus den verschiedenen Kombiöfen.

Ein Kombiofen vereint das Beste aus beiden Heizsystemen in einem einzigen Ofen. Für den Wechsel zwischen Kamin- und Pelletofen ist weder ein Umschalten, noch ein Umrüsten des Ofens notwendig.  

  • Zwei Heizsysteme in einem Ofen vereint
  • Wechsel ohne Umschalten oder Umrüsten
  • Vollautomatische Brennstofferkennung
  • Hohe Wirkungsgrade

Mehr Kombi-Pelletöfen und Pelletöfen bei LET'S DOIT 


 

 

Eine Pelletsheizung ist eine Investition in die Zukunft und gilt als besonders günstige Heizform.

Die Anschaffungskosten sind jedoch vergleichsweise hoch. Daher gibt es von Bund, Ländern und Gemeinden Förderungen.

Die Förderung des Klima- und Energiefonds der Österreichischen Bundesregierung gilt nur für Privatpersonen beim Umstieg von fossilen Heizungen auf Pellets- oder Hackgutheizungsgeräte. 

Förderung für Pellets

Eine Pelletsheizung ist eine Investition in die Zukunft und gilt als besonders günstige Heizform. Die Anschaffungskosten sind jedoch vergleichsweise hoch. Daher gibt es von Bund, Ländern und Gemeinden Förderungen. Die Bundesförderung vom Klima- und Energiefonds gilt für den Umstieg von fossilen Heizungen auf Pellets- oder Hackgutheizungsgeräte.

• Die Förderung des Klima- und Energiefonds der
  Österreichischen Bundesregierung gilt nur für Privatpersonen
* Bundesförderung 500,- (gilt nur für Pelletöfen, solange Budgetmittel zur
   Verfügung stehen bzw. bis spätestens 31.3.2021.

Wir unterstützen dich gerne bei der Beantragung der Förderung.

 

 

Die Klassiker wie Dauerbrandherd oder Festbrennstoffherd sind als Kombination von moderner und altbewehrter Technik eine Bereicherung in jeder Küche. Ein Schweinsbraten oder frische Buchteln mit Vanillesauce aus dem Rohr eines solche Herdes sind ein Schmankerl. Der Dauerbrandherd und der Festbrennstoffherd eignen sich nicht nur zum Kochen, sondern auch zum Heizen. Natürlich gibt’s diese Modelle wiederum mit unterschiedlichen Oberflächen – Edelstahl, Anthrazit oder Pulverbeschichtung. Unsere LET‘S DOIT Fachberater stehen dir bei der Auswahl des passenden Herdes für dein Zuhause mit Rat und Tat zur Seite.

 

 

Mehr zum Thema

Kaminofen billig oder teuer - was lohnt sich?

Bei der Entscheidung für den richtigen Kaminofen heißt es, einen kühlen Kopf bewahren. Worauf du beim Ofenkauf achten solltest und warum billig nicht immer günstiger ist, erfährst du hier.

Weiter lesen

Sicherheitstipps für Kamin und Ofen

Besonders in der kalten Jahreszeit hört man immer wieder von Feuerwehreinsätzen aufgrund von Kaminbränden. Damit der Traum vom gemütlichen Abend vor dem Kamin nicht zum Albtraum wird, haben wir einige wichtige Tipps zum zum sicheren Heizen für dich.

Weiter lesen

Kaminofen: so heizt du richtig!

Heizen mit Holz schont bei der richtigen Handhabung die Umwelt und deine Geldbörse. Und was braucht man, um Kaminöfen, Kamine, Kachelöfen oder Schwedenöfen richtig anzuheizen?

Weiter lesen