Reinigungsgeräte

Hochdruckreiniger, Nass- und Trockensauger sowie Kehrmaschinen, das sind die Heros, wenn es um´s Eingemachte in und vor allem außerhalb der eigenen vier Wänden geht. Das sind die Geräte, die man braucht, um im Frühjahr dem Großreinemachen einen wirklichen Sinn zu geben, die als letzte zum Einsatz kommen wenn die Handwerker (oder die Umwelt) mal wieder „zugeschlagen“ haben bzw. wenn – und auch das ist leider immer wieder der Fall in unseren Breiten – die kleine oder größere Umweltkatastrophe (Hochwasser, Sturm etc.) passiert ist.

Filter

Hochdruckreiniger

 

Kärcher

Hochdruckreiniger K 2 Compact Home
€ 109,- Zur Aktion > Angebot gültig bis 04.04.2017
 

Kärcher

Hochdruckreiniger K 3 Home
€ 199,- Zur Aktion > Angebot gültig bis 04.04.2017
 

Kärcher

Hochdruckreiniger K 4 Full Control Home & Pipe
€ 279,- Zur Aktion > Angebot gültig bis 04.04.2017
 

Kärcher

Hochdruckreiniger K 5 Full Control Home & Pipe
€ 399,- Zur Aktion > Angebot gültig bis 04.04.2017
 

Kärcher

Hochdruckreiniger K 7 Premium Full Control PLUS Home
€ 599,- Zur Aktion > Angebot gültig bis 04.04.2017
 

Kränzle

Hochdruckreiniger K 1152 TS T
€ 699,- Zur Aktion > Angebot gültig bis 04.04.2017

Hochdruckreinigerzubehör

Angebote gültig solange der Vorrat reicht. Alle Preise in EURO (€) inkl. der gesetzlichen MwSt. Stattpreise sind die unverbindlich empfohlenen Endverkaufspreise unserer Lieferanten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Beste Reinigungsgeräte

Und diese Helferlein sind nicht nur wirklich bei allen beliebt, die selbst Hand anlegen und LET´S DOIT sagen, die Heimwerken nicht nur als Bild aufhängen und pseudo werkeln verstehen, sondern auch bei allen anderen, die ihre eigenen Wände einfach immer picco bello haben möchten. Für all jene, die es gerne ordentlich haben, damit sie sich wohlfühlen. Hier sind die Reinigungsgeräte einfach unentbehrlich und heutzutage auch wirklich erschwinglich. Bei LET´S DOIT gibt es ein umfassendes Sortiment an Reinigungsgeräten der Top Marken wie Kärcher, Kränzle und Profiair.

Früher, so vor 20 Jahren und mehr, war es noch ziemlich mühsam, Sauberkeit im Außenbereich auf Fassaden, Einfahrten, Mauern, Betonwänden etc. in kürzester Zeit zu erzielen. Denn Hochdruckreiniger waren für den Privatbereich und auch für Kleinbetriebe nicht wirklich günstig – ja zum Teil sogar unerschwinglich. Oder erst die Nass- und Trockensauger: Einerseits waren sie nicht wirklich gut zu transportieren, da sie groß und schwer waren und andererseits waren sie nicht so leistungsfähig wie heutzutage kleine Geräte. Rettungsorganisationen und Hilfsdienste wie zum Beispiel die Feuerwehren setzen Nass- und Trockensauger schon lange ein, um die ärgsten Verschmutzungen und Schäden zu beseitigen.

Moderne Reinigungsgeräte

Jetzt gibt es doch kaum einen Haushalt mit Garten, Einfahrt oder auch nur Garage, der nicht Bedarf an einem Hochdruckreiniger, einem Nass- und Trockensauger oder einer kompakten Kehrmaschine hat. Hochsaisonen für den Hochdruckreiniger sind das Frühjahr und der Herbst. Denn zu Beginn des Jahres ist der Frühjahrsputz angesagt: Gartenmöbel müssen gereinigt werden, der Pool wird fit für den Sommer gemacht, die Einfahrt von den Verunreinigungen des letzten halben Jahres befreit werden, und, und, und. Hier spart man mit einem Hochdruckreiniger nicht nur unglaublich viel Zeit – nein, viele Dinge lassen sich erst gar nicht oder zumindest nicht so gut ohne Hochdruck reinigen. Denn bis zu 180bar sprechen eine klare Sprache, da bleibt kein noch so aggressiver Vogelkot haften, kein Moos bleibt zurück und jede Asphaltdecke wird wieder wie neu. Alle, die das schon einmal gemacht haben, wissen, wovon hier gesprochen wird. Aber aufpassen: Bei so viel Druck kann es schon mal vorkommen, dass auch lose Steine oder Fugen das Weite suchen und kreuz und quer im Garten rumfliegen. Deshalb immer zuerst vorsichtig probieren, bevor man den Abstand zum Gegenstand verkürzt und den Druck erhöht – denn reinigen heißt nicht zwangsläufig gleich neu machen. Nicht, dass man hinterher mehr Arbeit als vorher hat. Der Herbst ist die zweite „Hoch“-Zeit für den Hochdruckreiniger. Denn bevor alles eingewintert wird, bevor man LET´S DOIT im Innenbereich sagt, sollte man noch einmal alles von A bis Z reinigen, damit sich der Schmutz während der Winterzeit nicht so richtig festigen kann. Dann gibt es kein schlechtes Gewissen, dass nicht alles perfekt wäre, dann kann man einfach zufrieden sein.

Nach dem Hochdruckreiniger ist der Nass- und Trockensauger der zweitwichtigste Verbündete im Kampf gegen Schmutz, Wasser und Co. Denn damit kann man wirklich alles saugen, was einen „normalen“ Staubsauger unverzüglich auf den Sondermüll bringen würde. Ob Asche, Schmutzwasser oder Aquarium, ob Teppiche oder Polstermöbel – mit einem Nass- Trockensauger kann viel Zeit gespart werden und ruckzuck sind viele Dinge nahezu wieder wie neu. Natürlich findet man bei LET´S DOIT eine umfassende Auswahl und vielfältiges Zubehör für Nass-Trockensauger. Das angebotene Zubehör verdeutlicht sehr gut, wofür der Nass-Trockensauger überall einsetzbar ist: Bodenbürste, Wasserdüse, Fugendüse, Polsterdüse und Rundbürste. Man sieht, also, ein Nass- Trockensauger ist ein richtiger Wunderwuzzi – die LET´S DOIT Berater helfen gerne weiter im Dschungel der Reinigungsgeräte und beraten gerne.