nach
oben
Deine Vergleichsliste ist leer. Bitte wähle mindestens einen Artikel aus.
vergleichen
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Benutzer löschen

Bist du sicher, dass du diesen Benutzer löschen möchtest?

Privat
Mein
Markt
Bitte wähle deinen Markt oder logge dich ein.
Anmelden
Markt auswählen

Forelle im Kräutersalzmantel

Zutaten:

2 kg Meersalz
1 TL Rosmarin
1 TL Oregano
1 TL Thymian
4 Stück Knoblauchzehen
1 Stück Forelle, küchenfertig, etwa 1,2 kg
1 Prise weißer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Bund Koriander

 

Forelle im Kräutersalzmantel
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 250° vorheizen. Das Meersalz in einer Schüssel mit Rosmarin, Thymian und Oregano vermischen. Den Knoblauch schälen und dazupressen.
  2. Den Fisch waschen, trockentupfen, innen mit etwas Kräutersalz und Pfeffer bestreuen. Den Koriander abbrausen, trockenschütteln und in den Fischbauch legen.
  3. Die Hälfte des Kräutersalzes in einem großen Bräter verteilen, den Fisch darauf legen und mit dem restlichen Salz bedecken.
  4. Den Bräter mittig in den Backofen stellen und den Fisch etwa 25 min. garen. Im ausgeschalteten Ofen etwa 10 min. nachziehen lassen.
  5. Die Salzkruste vorsichtig aufbrechen und die Forelle auf eine Platte legen. Den Kopf, den Schwanz und die Haut entfernen und die Filets von den Gräten heben.

Schmeckt besonders gut zu Petersilkartoffeln!